Prozessmanagement

A B D E H I J K L M P R S T V

Ziel des Prozessmanagement – oder auch Geschäftsmanagement genannt – ist die Optimierung von Geschäftsprozessen. Dabei werden unterschiedliche Disziplinen wie die Dokumentation, Implementierung, Steuerung aber auch Gestaltung berücksichtigt. Neben diesen spielen organisatorische Aspekte, wie beispielsweise die strategische Ausrichtung oder Organisationskultur, eine zentrale Rolle.

Die Aussage „Wer übernimmt welche Aufgabe, wann, wie und womit?“ zeigt die Kernfragen des Prozessmanagement auf. Grundsätzlich werden Kennzahlen zur Beantwortung dieser Fragestellungen benötigt. Ein beliebtes Modell für die Darstellung dieser ist das sogenannte „Balanced Scorecard Modell“.

Geschäftsmanagement kann als eine Disziplin der Planung, Steuerung sowie Kontrolle aber vor allem als gezielte Optimierung von Prozessen bezeichnet werden. Von Bedeutung ist hierbei die Identifikation der Wirkungszusammenhänge unterschiedlichster Instanzen bzw. Faktoren – Mensch, Technik, Organisation und Umwelt.

Hauptaufgabe des Prozessmanagements ist die Prozessidentifizierung, anschließende Prozessmodellierung und abschließende Prozessverifizierung. Als Primärziel gilt grundsätzlich die Prozessoptimierung.

IHR DRAHT ZU UNS:

NEHMEN SIE KONTAKT AUF.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter:

09729 9077-200


MIETPRODUKTE ANFRAGEN

Sie haben 0 Produkte zur Anfrage vorgemerkt.
Merkliste löschen
Akzeptieren Datenschutz