Just-In-Time

A B D E H I K L M P

In der Logistik kann eine Just-In-Time-Lieferung als bedarfsgerechte, d.h. zeit- und mengengenaue, Zustellung von Gütern/Waren definiert werden. Oftmals wird sie als produktionssynchrone Beschaffung bezeichnet. Der Vorteil dieser Lieferart ist, dass keine Lagerung der Waren notwendig ist, da sie direkt zur Produktionsstelle angeliefert und dort umgehend verbraucht werden. Die Lagerbestände der Unternehmen können durch diese Vorgehensweise reduziert werden. Primäres Ziel ist die Reduktion von Transport- und Bestandskosten.

Die Just-In-Time-Lieferung fordert aber auch einen erhöhten Kommunikationsaufwand. Abnehmer und Lieferant müssen sich kontinuierlich über den aktuellen Status Quo (Produktionsstand) austauschen, um das Ausfallrisiko möglichst gering zu halten. Folglich ist eine exakte Planung sowie Steuerung der Lieferkette unabdingbar.

IHR DRAHT ZU UNS:

NEHMEN SIE KONTAKT AUF.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter:

09729 9077-200


MIETPRODUKTE ANFRAGEN

Sie haben 0 Produkte zur Anfrage vorgemerkt.
Merkliste löschen
Akzeptieren Datenschutz